Polygonalplatten günstig in unserem Shop für Natursteinplatten kaufen

Polygonalplatten sind günstige Klassiker, schon in der Antike, im alten Griechenland, wurden sie in großen Villen und Tempeln benutzt, aber auch heute sind Polygonalplatten sehr beliebt! Sie finden Verwendung als Bodenbelag oder Verblendsteine für Wände und Mauern. Durch ihre Formgebung erhalten Sie einen mediterranen Charakter und südländischen Charme. Unsere Polygonalplatten sind allesamt aus unbearbeitetem Naturstein wie Quarzit, Sandstein, Basalt, Kalkstein oder Granit. Dadurch, dass die Platten unbearbeitet sind, sind sie für Natursteine sehr günstig und können so auch problemlos großflächig eingesetzt werden. Wie schon bei den Materialen, so ist auch die Farbauswahl sehr groß: von Grau, über Gelb oder Rose, bis zu Grün- und Blautönen, die Auswahl ist so vielfältig wie die Natur selbst!

Südländisches Flair im eigenen Garten

Das Polygon ist eine geometrische Figur, die auch als Vieleck bezeichnet wird. Ein Bodenbelag aus Naturstein Terrassenplatten, der aus verschiedenen Arten von Vielecken zusammengesetzt wird, lässt ein einzigartiges Muster entstehen. Holen Sie sich südländisches Flair auf Ihre heimische Terrasse. Verblendplatten in Dalmatia crema, die aus Kalkstein gefertigt werden, erzeugen z. B. eine schöne mediterrane Atmosphäre und gehören zu unseren Bestsellern. Durch die zufällige Aneinanderreihung von Polygonalplatten entstehen immer wieder neue Gebilde, die stets neue Interpretationen über gesehene Konstellationen zulassen. Solche Terrassenplatten aus unbearbeitetem Naturstein zeichnen sich durch den hohen Grad an Flexibilität und Variabilität aus: Durch die Mischung diverser Formen, Farbtöne oder -abstufungen, beispielsweise in Grau, Gelb oder Blau ergeben sich wundervolle Muster.

Polygonalplatten verlegen: Zeigen Sie Kreativität

Polygonalplatten bieten viel Gestaltungsfreiraum, denn sie können symmetrisch und asymmetrisch angeordnet werden. Egal ob klare Linien und Strukturen oder unbeabsichtigte und zufällige Konstruktionen, der Gebrauch von solchen unbearbeiteten Natursteinplatten wird Ihnen ein traumhaftes Ergebnis liefern. Durch die unregelmäßige Form solcher Vieleckplatten wird zwar das Verlegen etwas aufwendiger, jedoch ist jedes Ergebnis individuell und es entsteht immer ein Unikat.

Wo werden Polygonalplatten eingesetzt?

Durch die vielen Winkel und Zuschnitte ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten für einen Einsatz von Polygonalplatten. In Pools und Schwimmbecken finden sie ebenso Einsatz, als Verblendplatten für Eingangsbereiche, Gehwege, Gärten und Terrassen. In unserer Ausstellung in Mannheim-Käfertal können Sie sich vor Ort einen Eindruck davon machen, wie unsere Produkte in natura wirken. Sandstein, Quarzit oder Basalt sind beliebte Materialien dieser unbehandelten Naturstein Terrassenplatten. Jedes Material hat seine Eigenheiten und bietet sich für bestimmte Anwendungen und Projekte an. Erkundigen sie sich bei uns zum Beispiel darüber, welche Art von Polygonalplatten sich bei Sonneneinstrahlung angenehm erwärmen, damit Sie auch barfuß über ihre Terrasse oder an ihrem Pool entlanggehen können. Wir beraten Sie gerne ausführlich und zeigen Ihnen unsere Produkte.

Polygonalplatten Preise hier klicken Polygonalplatten Preise hier klicken